Stefan Eck bei Thomas Philipp Reiter

by on Juli 08, 2016

Stefan Bernhard Eck ist saarländischer Vegetarier, Veganer, Theravada-Buddhist und seit 2014 Abgeordneter des Europäischen Parlaments. Bis zu seinem Einzug ins Parlament nach dem Wegfall der Fünfprozenthürde war er Spitzenkandidat und auch Bundesvorsitzender der Tierschutzpartei. Das Amt gab er auf, gleichzeitig trat er auch aus der Partei aus, da sie sich seiner Ansicht nach nicht hinreichend nach rechts abgegrenzt habe. Sein Mandat sowie seine Tierschutz- und Vegetariermission behält er jedoch. Bei Thomas Philipp Reiter stellt der Abgeordnete Eck sein neues veganes Kochbuch vor und erklärt, warum Vegetarier die besseren Menschen sind.



Kommentar verfassen