Großveranstaltung gegen Fundamentalismus und für Frauenrechte

by on März 16, 2014

Auf der Veranstaltung für Toleranz und Gleichstellung forderte die iranische Exil-Opposition entschiedenen Kampf gegen das Mullah-Regime in Teheran als Zentrum der Terrorismus-Unterstützung. Maryam Rajavi nannte vor tausenden Teilnehmern im Velodrom die Frauenmacht als größte Herausforderung für den Islamismus. Rund 50 Politiker sprachen bei der Konferenz. MdA Stefan Evers verwies darauf, dass seine Art zu Leben im Iran mit dem Tod bedroht wäre. New Yorks Ex-Bürgermeister Rudi Giuliani warnte vor Beschwichtigungspolitik in der Atom-Politik. Rita Süssmuth erinnerte auf die Lage der Oppositionellen im irakischen Camp Liberty und mahnte die rasche Aufnahme in sicheren Ländern an.



Kommentar verfassen